Wilma fragt nach – Erfahrungen mit Forschungsmethoden

Wilmas Tutorials bekommen einen neuen Ableger: In der Video-Serie „Wilma fragt nach“ werden Studierenden zu ihren Erfahrungen befragt. Die ersten beiden Videos beziehen sich auf den Einsatz von Methoden der empirischen Sozialforschung in der Praxisforschung. Dazu befragt Wilma Kirsten Krohne, die für ein Praxisforschungsprojekt einen Fragebogen eingesetzt hat.

Außerdem berichtet Inga Bracker-Matthießen über ihre Erfahrungen mit der Methode Experteninterview.

Die Serie „Wilma fragt nach“ soll den meist sehr abstrakt dargestellten Forschungsmethoden anhand von Beispielen mehr Leben einhauchen. Zudem ermöglichen die Erfahrungsberichte die Berücksichtigung ganz praktischer Fragen, die in der Literatur zu Forschungsmethoden oft zu kurz kommen. Ein weiteres Video zu Erfahrungen mit Gruppendiskussionen ist konkret in Planung.