IMG_9823

Mud Kitchen: Spiel-, Lern- und Erfahrungsraum für Kinder

English version? Klick here!

Passend zum Sommerwetter geht es in meinem Blog heute um eine Draußen-Aktivität: Die Mud Kitchen. Kennengelernt habe ich diese ursprünglich aus Großbritannien stammende Idee zum ersten mal bei Stefanie Kobben in der Kita „Leonardo“ in Gütersloh. Worin also genau besteht die Idee? Eine Mud Kitchen ist eine selbst gebaute und individuell konzipierte Spielküche, die in der regel aus aussortierten Gegenständen gebaut wird, so dass man zu Recht von einem Upcycling-produkt sprechen kann. Sie besteht aus wetterbeständigem Material und kann deshalb draußen – beispielsweise an oder in einem Sandkasten – stehen. Dabei geht es nicht um eine möglichst perfekte Nachbildung einer Erwachsenen-Küche, sondern um vielfältige Möglichkeiten zum Rühren, Umfüllen, Mischen, Schütten… so bietet die Mud-Kitchen nicht nur Anregungen für Rollenspiele, sondern auch für sensorische Erfahrungen und für Experimente mit verschiedenen Materialien.

Mud Kitchen in der Kita Leonardo, Gütersloh
Mud Kitchen in der Kita Leonardo, Gütersloh

Insofern ist die Mud Kitchen ein schönes Beispiel für multivalente Spielmöglichkeiten. Schofield und Kelly (2015) machen in diesem Zusammenhang deutlich, dass viele Spielzeuge „das Denken der Kinder begrenzen können (…) eine Plastik-Wurst kann nur eine Wurst sein, wohingegen eine Eichel oder eine Kastanie alle möglichen Lebensmittel repräsentieren können“ (S. 97). In diesem Sinne enthält auch die Mud Kitchen abstrakte Gegenstände, die für vielfältige Zwecke genutzt werden können.

Ein weiteres Plus: Die Mud Kitchen bietet die Möglichkeit, draußen ein Setting für Rollenspiele, für forschendes Lernen, für feine sensorische Erfahrungen zu schaffen. Die Bedeutung von Spiel- und Lerngelegenheiten im Freien rückt aktuell mehr und mehr in den Fokus der (früh-) pädagogischen Diskussion. Dabei werden die Perspektiven für die kognitive, soziale und gesundheitliche Entwicklung hervorgehoben (z.B. Knight 2013).

Beispiele für Mud-Kitchens habe ich in diesem Storify zusammengestellt:

Literatur

Knight, Sarah (2013): Forest School and Outdoor Learning in the Early Years. Second Edition. London: Sage.

Stead, Di/Kelly, Lois (Hrsg.) (2015): Inspiring Science in the Early Years: Exploring Good Practice. New York: Open University Press