Behindert sein und behindert werden an der Hochschule

Im letzten Jahr wurde durch die Datenerhebung „beeinträchtigt studieren“ des Deutschen Studentenwerks  erstmals ein differenzierter Blick auf die Situation von Studierenden mit Beeinträchtigung ermöglicht. Für viele überraschend war der hohe Anteil von Studierenden, die sich selbst als beeinträchtigt wahrnehmen. Prof. Dr. Dieter Timmermann, Präsident des Deutschen Studentenwerks, reflektiert im Interview wichtige Aspekte des Studierens mit Beeinträchtigungen: