Jurysitzung Forschungspreis der hessischen Fachhochschulen

Ja, auch Fachhochschulen arbeiten zunehmend an ihrem Forschungsprofil! Zusammen mit dem Hessischen Wissenschaftsministerium vergeben die Fachhochschulen in Hessen deshalb schon seit 2008 regelmäßig einen Forschungspreis. Ziel ist es, anwendungsorientierte Forschung auszuzeichnen. In diesem Jahr war ich Mitglied der Jury. So hatte ich Gelegenheit, die insgesamt 13 Bewerber (darunter leider nur zwei Frauen) und deren Projekte kennenzulernen, von denen schließlich drei für einen Preis ausgewählt wurden. Teil der Jury zu sein war für mich sehr inspirierend, denn die Vielfalt der vorgestellten Projekte war enorm. Natürlich hätte ich als Erziehungswissenschaftlerin es begrüßt, wenn noch mehr sozial- oder geisteswissenschaftliche Forschungen hier präsent gewesen wären. Ohne Zweifel ist jedoch die Kreativität, die in vielen der technischen Projekte steckt beeindruckend.